MMC Datenbank

Das GrundgerĂŒst der Software

Mit der MMC (Manage my Company) Datenbank speichern und verwalten Sie Ihre grundlegenden Stammdaten. Lieferanten, Kunden und AuftrĂ€ge werden zentral in diesem Modul angelegt sowie gepflegt und bilden das GrundgerĂŒst der Software. Sie und Ihr Team greifen immer auf die aktuellen Daten zu. Das gibt Ihnen den notwendigen Überblick ĂŒber das „Herz Ihrer GeschĂ€ftstĂ€tigkeit“.

iStock_000018905335_XXXLarge

Sinnvolles CRM und Adressverwaltung: Alles inklusive

Mit einigen sinnvollen CRM-FunktionalitĂ€ten behalten Sie stets Ihre Kunden im Blick. Egal ob es darum geht Personendaten zu verwalten, in Ihren Adressdaten zu filtern, zu selektieren und diese Daten weiter zu verarbeiten: Wir unterstĂŒtzen Sie bei der Kundenpflege und Neukundengewinnung.

  • Kunden- und Lieferantenstammdaten anlegen und Ă€ndern
  • AuftragsĂŒbersicht pro Kunde
  • Einnahmen- Ausgaben- Übersicht pro Kunde
  • Ausgangsrechnungen inkl. Zahlungseingang

CRM: Immer den Kunden im Blick

Ohne Kunden kein GeschĂ€ft. Ohne VertriebsaktivitĂ€t keine Kunden. Diese einfache Formel gilt fĂŒr jede GeschĂ€ftstĂ€tigkeit. Dass fĂŒr den professionellen Vertrieb Kunden und deren Bindung im Mittelpunkt stehen, versteht sich von selbst.

Sie haben Kontakt mit Personen

Unser in die MMC Datenbank integriertes CRM Modul gibt Ihnen nicht nur die Möglichkeit bestehende Kunden und Neukunden zu „pflegen“, sondern auch die direkten Ansprechpartner. Kommunizieren Sie individuell und persönlich, denn schlussendlich sind es Menschen, mit denen Sie GeschĂ€fte abschließen, nicht Institutionen.

Bleiben Sie flexibel

Personen werden in der MMC Datenbank separat gepflegt und können, mĂŒssen aber nicht, Kunden oder Lieferanten zugeordnet werden. Wechselt beispielsweise ein Mitarbeiter das Unternehmen oder ist in Zukunft in einem anderen Bereich tĂ€tig, behĂ€lt er die ihm zugeordneten AktivitĂ€ten und Daten. So behalten Sie den Überblick wie Sie mit genau dieser Person in Verbindung stehen.

Filtern, Selektieren und Weiterverarbeiten

Mit den CRM FunktionalitĂ€ten filtern Sie Daten fĂŒr VertriebsaktivitĂ€ten nach frei definierbaren SchlĂŒsseln, nach PLZ-Gebiet oder bereits erfolgten AktivitĂ€ten. Das nicht nur auf Unternehmens- sondern auch auf Personenebene. Das macht die Selektierung von Daten fĂŒr die Weiterverarbeitung einfach und schnell. Die so ausgewĂ€hlten Daten können Sie direkt in MMC oder aber auch mit unseren umfangreichen Export-Funktionen in externen Programmen weiterverarbeiten.

Effektive Akquise von Neu- und Pflege von Bestandskunden

Sie fĂŒhren mit diesem Werkzeug Vertriebsmaßnahmen gezielt durch und erleichtern sich die Neukundenakquise und Bestandkundenpflege enorm. Dabei ist „Vertrieb“ und „CRM“ nicht nur fĂŒr große Industrieunternehmen wichtig, sondern können mit diesen einfach zu bedienenden Mitteln von jedem Unternehmen umgesetzt werden. Sie steigern damit Ihren Umsatz gezielt.

Stammdaten: Daten nutzen

Eine solide Basis an Stammdaten ist die Grundlage jeder Datenverarbeitung. Da unsere Datenbank zentral auf einem Server liegt, haben alle Mitarbeiter direkt Zugriff auf die gleichen, aktuellen Daten. Unsere Software hat grundsĂ€tzlich so wenige Pflichtfelder wie möglich. Das zwingt Sie nicht zur Eingabe sinnloser Daten und spart Zeit bei der Erfassung. Wir verwenden MS SQL- Server in der neuesten Version. Dadurch gewinnen Sie Investitionssicherheit und entscheiden sich fĂŒr zukunftsfĂ€hige Technologien.

Zentrale Erfassung, Daten jederzeit im Zugriff

Durch die zentrale Erfassung der Kunden, Lieferanten und Auftragsdaten in unserer Modul MMC Datenbank haben alle Mitarbeiter Zugriff auf aktuelle und gleiche Daten. Das vereinfacht die tÀgliche Zusammenarbeit und vermeidet Fehler.

Komfortable und ĂŒbersichtliche Auftragsverwaltung

Mit dem Modul MMC Datenbank verwalten Sie Ihre AuftrĂ€ge komfortabel: Legen Sie direkt die Ansprechpartner zu einem Bauvorhaben an und sorgen Sie mit der elektronischen Bauakte und einer klaren Ablagestruktur in Ihrem Dateisystem fĂŒr Ordnung, Übersicht und Nachvollziehbarkeit.

  • Bestellungen pro Auftrag
  • Arbeitszeiten pro Auftrag
  • Positionsfertigmeldung (auch zur QualitĂ€tssicherung)
  • Ausgangsrechnungen
  • Auftragsbezogenes Adressbuch (fĂŒr Bauleiter, Mieter, beteiligte Handwerker
)
  • ZahlungseingĂ€nge von Ihren Kunden
  • Nachkalkulation in Echtzeit
  • Elektronische Bauakte (intuitiv aufgebaut, genau wie Ihr Aktenordner)
  • Einbindung einer Routenplanung via Google Mapsℱ.
  • Statistische Auswertungen ĂŒber den Auftragsbestand hinweg

Elektronische Bauakte: Dokumente jederzeit im Zugriff

Gerade im Bauwesen und Handwerksbetrieben, aber ebenso in vielen anderen Branchen, entstehen viele auftragsbezogene Unterlagen und Dokumente. Diese gilt es abzulegen und im Bedarfsfall wiederzufinden. Mit der Elektronischen Bauakte von MMC werden diese Dokumente zentral abgelegt, automatisch zugeordnet und sind jederzeit und schnell im Zugriff. Das spart Ihnen in vielerlei Hinsicht Zeit ein.

Zeit sparen durch Struktur

Die Elektronische Bauakte funktioniert wie ein herkömmlicher Ordner mit Reitern, jedoch digital! In einer PDF Datei können Sie frei konfigurierbare Lesezeichen vorgeben, welche Sie mittels eingescannten Dateien oder digitalen Dateien befĂŒllen. Dadurch bekommen die Dokumente eine klare Struktur, welche Ihre Mitarbeiter und Kollegen dankend annehmen.

Zeit sparen bei der Ablage

Die Dokumente mĂŒssen Sie nicht von Hand in die Struktur einfĂŒgen. Ein Scan einer Vielzahl von Dokumenten wird ĂŒber einen Barcode automatisch zugeordnet. Eine bereits digitalisierte Datei wird direkt abgespeichert und vom System in der Ablage aufgerĂ€umt. Das spart bereits bei der Ablage sehr viel unnötigen Arbeitsaufwand ein.

Zeit sparen bei der Recherche

Warum legt man ab? Zum Wiederfinden! Mussten frĂŒher Ordner aufwĂ€ndig gesucht und vorgelegt werden öffnen Sie das Dokument heute per Mausklick und durchsuchen dies am Bildschirm. Schneller geht es nicht: Direkt unter dem Auftrag haben Sie Zugriff auf die digitalisierten Dokumente.

Zeit sparen durch Struktur

Die Elektronische Bauakte funktioniert wie ein herkömmlicher Ordner mit Reitern, jedoch digital! In einer PDF Datei können Sie frei konfigurierbare Lesezeichen vorgeben, welche Sie mittels eingescannten Dateien oder digitalen Dateien befĂŒllen. Dadurch bekommen die Dokumente eine klare Struktur, welche Ihre Mitarbeiter und Kollegen dankend annehmen.

Zeit sparen bei der Ablage

Die Dokumente mĂŒssen Sie nicht von Hand in die Struktur einfĂŒgen. Ein Scan einer Vielzahl von Dokumenten wird ĂŒber einen Barcode automatisch zugeordnet. Eine bereits digitalisierte Datei wird direkt abgespeichert und vom System in der Ablage aufgerĂ€umt. Das spart bereits bei der Ablage sehr viel unnötigen Arbeitsaufwand ein.

Zeit sparen bei der Recherche

Warum legt man ab? Zum Wiederfinden! Mussten frĂŒher Ordner aufwĂ€ndig gesucht und vorgelegt werden öffnen Sie das Dokument heute per Mausklick und durchsuchen dies am Bildschirm. Schneller geht es nicht: Direkt unter dem Auftrag haben Sie Zugriff auf die digitalisierten Dokumente.
DSC_8501
DSC_8357

AuftrÀge effektiv verwalten

Zu jedem Auftrag können Sie in der MMC Datenbank frei definierbare Auftragswerte hinterlegen. Damit erfassen Sie die fĂŒr Sie wichtigen Daten je Auftrag. Das macht die spĂ€tere Nachkalkulation und Statistik einfach wie nie.

Wer ist beteiligt am Auftrag?

Im Auftrag können „Beteiligte am Auftrag“ angelegt werden. Das ist ein kleines Adressbuch pro Auftrag und bietet einen schnellen Überblick ĂŒber alle am Auftrag beteiligten Firmen & Personen, ohne die Datenbank zu „vermĂŒllen“. Denn in der Regel haben Sie nicht nur mit Ihrem Kunden zu tun, sondern beispielsweise mit Planern, Entscheidern sowie anderen Lieferanten und Gewerken. MMC macht den Kontakt zu all diesen Beteiligten schnell und einfach möglich.

Überblick durch einheitliche DeckblĂ€tter

Mit MMC erstellen Sie Ihr Auftragsdeckblatt in Zukunft automatisch und frei konfigurierbar. Durch das Zusammentragen der erfassten Daten auf einem ĂŒbersichtlichen Deckblatt gewinnen Sie eine einheitliche Informationsquelle fĂŒr alle Beteiligten: Auch offline und auf Papier! Die Auftragswerte sowie die Beteiligten am Auftrag können Sie in diesem Dokument selbst verstĂ€ndlich auch weiterverarbeiten. Das sorgt fĂŒr maximalen Überblick.

Einheitliche Ordnerstruktur zur Dateiablage

Unser System legt Ihnen automatisch zu jedem Auftrag eine Ordnerstruktur an. Darauf haben Sie auch mit herkömmlichen Bordmitteln Zugriff. Das vereinfacht Ihre Dateiablage und das damit verbundene Wiederfinden enorm. Diese Ordnerstruktur können Sie nach Belieben anpassen. Das macht den Einsatz in jedem Betrieb und jeder Konstellation möglich. Auch wenn neue Daten hinzukommen. So bleiben Sie flexibel.

Wer ist beteiligt am Auftrag?

Im Auftrag können „Beteiligte am Auftrag“ angelegt werden. Das ist ein kleines Adressbuch pro Auftrag und bietet einen schnellen Überblick ĂŒber alle am Auftrag beteiligten Firmen & Personen, ohne die Datenbank zu „vermĂŒllen“. Denn in der Regel haben Sie nicht nur mit Ihrem Kunden zu tun, sondern beispielsweise mit Planern, Entscheidern sowie anderen Lieferanten und Gewerken. MMC macht den Kontakt zu all diesen Beteiligten schnell und einfach möglich.

Überblick durch einheitliche DeckblĂ€tter

Mit MMC erstellen Sie Ihr Auftragsdeckblatt in Zukunft automatisch und frei konfigurierbar. Durch das Zusammentragen der erfassten Daten auf einem ĂŒbersichtlichen Deckblatt gewinnen Sie eine einheitliche Informationsquelle fĂŒr alle Beteiligten: Auch offline und auf Papier! Die Auftragswerte sowie die Beteiligten am Auftrag können Sie in diesem Dokument selbst verstĂ€ndlich auch weiterverarbeiten. Das sorgt fĂŒr maximalen Überblick.

Einheitliche Ordnerstruktur zur Dateiablage

Unser System legt Ihnen automatisch zu jedem Auftrag eine Ordnerstruktur an. Darauf haben Sie auch mit herkömmlichen Bordmitteln Zugriff. Das vereinfacht Ihre Dateiablage und das damit verbundene Wiederfinden enorm. Diese Ordnerstruktur können Sie nach Belieben anpassen. Das macht den Einsatz in jedem Betrieb und jeder Konstellation möglich. Auch wenn neue Daten hinzukommen. So bleiben Sie flexibel.

Schnittstellen

Wir bieten bereits fertig entwickelte Schnittstellen zu diversen Warenwirtschafts- und ERP-Lösungen sowie Arbeitsvorbereitungsprogrammen an. Wenn Ihre Daten in anderen Systemen gepflegt werden oder in diese aus MMC dort eingespielt werden sollen, ist das kein Problem. Gemeinsam mit uns legen Sie fĂŒr jeden Bereich fest, welches System „das fĂŒhrende“ ist und wie der Datenabgleich erfolgen soll. Das sorgt fĂŒr immer gleiche Daten und vermeidet doppelte Eingabe.

Sollte es zu Ihrem System noch keine Schnittstelle geben, kann diese im Handumdrehen entwickelt werden. Vom einfachen Im- und Export bis hin zur Live-Schnittstelle mit sofortigem Abgleich haben unsere erfahrenen Programmierer jedes System erfolgreich angebunden.

ZusammenfĂŒhren mehrerer Systeme

Auch wenn Sie mehrere Systeme zur Fakturierung nutzen, können Sie diese in MMC zentral zusammenfĂŒhren und verwalten. Das gibt auch in komplexen Strukturen Überblick und verbindet was zusammengehört.